Liebe Eltern und liebe Schüler,

gestern wurde nun über das weitere Vorgehen in der Krise beraten.

Für unsere Schule bedeutet dies, dass wir am Montag und Dienstag nächster Woche den Unterricht unserer Abschlussklassen vorbereiten. Für die Schüler der Klassen 10a, 10b und die Hauptschüler der Klassen 9a und 9b beginnt am Mittwoch, dem 22.04.2020, der Unterricht in den prüfungsrelevanten Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Physik, Chemie und Biologie ab 7.10 Uhr bis 12.40 Uhr. Bitte bringt die erarbeiteten Aufgaben und Unterrichtsmaterialien mit.

Achtet an der Bushaltestelle, im Bus soweit möglich, auf dem Weg zur Schule und in der Schule auf Abstand. Schützt Euch und andere durch ein Tuch, einen Schal oder einen Nase-Mund-Schutz. Es sind alle bekannten Hygieneregeln einzuhalten. Den genauen Ablauf erfahrt Ihr dann in der Schule.

Für alle anderen Schüler ist stufenweise ein Beginn des Unterrichts ab 04. 05. 2020 angedacht. Deshalb werden wir im Laufe der kommenden Woche Lösungen zu den vorangegangenen Aufgaben und neue Lernaufträge hauptsächlich zur Wiederholung und Festigung bzw. neue Lernaufträge, die selbstständig erarbeitet werden können, zusenden. Der Umfang wird für bis zu 4 Wochen konzipiert, da es für den genauen terminlichen Einstieg noch keine Festlegung gibt.

Es gilt wieder, dass Schüler, die nicht zurechtkommen, sich in der Schule melden können, wo wir Hilfe organisieren.

Wir wünschen allen Gesundheit und mit freundlichen Grüßen

Hannelore Viertel
Schulleiterin